Support & Downloads

Quisque actraqum nunc no dolor sit ametaugue dolor. Lorem ipsum dolor sit amet, consyect etur adipiscing elit.

Contact Info
Brucheggweg 4 CH-3612 Steffisburg +41 33 535 69 53 info@mehr.digital
Folow us on social
Neukundengewinnung 7 Tipps für erfolgreiche Neukundengewinnung

7 Tipps für erfolgreiche Neukundengewinnung

Sie wollen stetig neue Kunden für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erreichen, wissen jedoch nicht wie? Dann sind Sie damit nicht allein. Besonders zu Beginn wissen viele Unternehmer noch nicht, wie und wo sie ihre Kunden erfolgreich für sich gewinnen können.

Selten schaffen es Unternehmen langfristig zu bestehen, ohne bestehende Kunden zu neuen Käufen zu animieren oder aber regelmäßig neue Kunden zu erreichen und so für sich zu gewinnen. Doch wie sieht eine gute Neukundengewinnungsstrategie eigentlich aus? Wir helfen Ihnen gerne und haben deshalb nachfolgend die besten Tipps für Sie zusammengefasst.

Richtig loslegen mit der passenden Art der Akquise

Das Wort Akquise stammt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie “hinzugewinnen”.

Um herauszufinden, welche der folgenden Methoden am besten für Sie und Ihr Geschäftsmodell geeignet ist, sollten Sie im Vorfeld Ihre Zielgruppe so exakt wie möglich bestimmen. Besonders zwischen Dienstleistungen und Produkten, sowie B2B- und B2C-Unternehmen sollte hier unterschieden werden.

Was nun vielleicht kompliziert oder anstrengend klingt, ist es zum Glück jedoch nicht. Mit etwas Know-How und einem skalierbaren Ziel vor Augen, erreichen Sie ab sofort mit unserer Hilfe genau die Menschen, die sie erreichen wollen!

Nachfolgend stellen wir Ihnen deshalb die besten Methoden zur Neukundengewinnung vor und zeigen, welche Akquiseart die richtige für Sie ist.

Die nahezu unendlichen Möglichkeiten der Neukundengewinnung

Bevor es das Internet gab, war vor allem die Kaltakquise die wohl beliebteste Methode, neue Kunden für das eigene Unternehmen zu gewinnen. In der heutigen Zeit hingegen bieten sich jedoch nahezu unendlich viele Möglichkeiten, mit denen Sie zielgerichtet Ihre Zielgruppe erreichen und so Ihren Umsatz steigern können.

In unserem Artikel “Nie wieder Kaltakquise – hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Kunden gezielt erreichen” finden Sie deshalb weitere hilfreiche Tipps, um auch ohne aktive Akquise neue Kunden zu gewinnen.

Eine weitere Möglichkeit, direkt mit der Warmakquise zu starten, ist LeadKlick®.

Mit Leadklick ….
… wird nicht nur der Firmenname sowie die Adresse Ihrer Besucher angezeigt,
… sondern auch die Anzahl der Besuche,
…. die jeweiligen Seitenaufrufe mitsamt der genauen Aufenthaltsdauer und
… die entsprechenden Interessen Ihrer Interessenten.

So bekommen Sie alle wichtigen Details, um sich vor dem Erstkontakt ein genaues Bild Ihrer potenziellen Kunden machen zu können. Und das ganze zu 100 Prozent DSGVO-konform? Ja! Starten Sie gerne noch heute Ihre 14-tägige Testversion und überzeugen Sie sich einfach selbst.

Die 8 beliebtesten Wege, neue Kunden zu gewinnen
  • Telefonmarketing
  • Online-Marketing
  • Werbung mit Hilfe von Anzeigen
  • Newsletterwerbung
  • Persönlich durch Verkaufsgespräche
  • Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website
  • Mailing
  • Empfehlungsmarketing

Besonders die verschiedenen Arten der Kaltakquise sind hierbei für Unternehmen im B2B-Bereich vielversprechend, da Sie sich direkt an Ihren Kunden bzw. an das Unternehmen wenden. Privatpersonen hingegen lassen sich leichter durch Newsletter, Marketing-Kampagnen und gut ausgebaute Social-Media, unter anderem mit Hilfe von Storytelling, erreichen. Aber auch Vorträge, Messen und Workshops können gute Anlaufpunkte sein, um neue Kunden für Ihr Business zu gewinnen.

Unsere 7 Tipps, mit denen Sie garantiert neue Kunden gewinnen
  • Überlegen Sie, wo Ihre potenziellen Kunden nach Angeboten suchen und auf welchen Kanälen sie am aktivsten sind.
  • Gehen Sie im Fall der Kaltakquise direkt auf Ihren Zielkunden zu und bieten ihm ein unwiderstehliches Angebot, welches ihn persönlich voran bringt oder einen Mehrwert bietet.
  • Hören Sie aktiv zu und versuchen, die Probleme Ihres gegenüber zu verstehen. Ihr Ziel sollte es sein, das gegebene Problem mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zu lösen.
  • Immer schön präsent bleiben! Falls ein Kontakt abbricht oder Sie nach Abgabe Ihres Angebots mehr als 4 Tage nichts von Ihrem potenziellen Kunden hören, sollten Sie noch einmal höflich nachhaken.
  • Bieten Sie zu bestimmten Anlässen ein Sonderangebot an. Dies kann zum Beispiel am Blackfriday, zu Weihnachten oder aber auch an einem ausgewählten Wochenende sein.
  • Vergessen Sie nie, eine Abschlussfrage zu stellen. Indirekt fordern Sie Ihrem gegenüber damit zu einer Handlung auf, worauf er höchstwahrscheinlich eingehen wird.
  • Versuchen Sie sich, in Ihren Kunden hineinzuversetzen. Was haben Sie aus Kundensicht davon, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in Anspruch zu nehmen?

Wir wünschen Ihnen viel Spass bei der Kundenakquise. Schreiben Sie uns, welche Strategie Sie nutzen und welche Akquiseart Ihr Favorit ist!